Montag, 14.10.2019  
  Startseite >> Open- Air Konzert auch am Samstag!!!
     

 

 

 

 



Open- Air Konzert auch am Samstag!!!
Nach dem Open Air Konzert RocktheLahn am Freitagabend wird die Lahn auch am Samstagabend nach dem 8. Banklwörmercup von tanzwilligen und feierwütigen Besuchern heimgesucht werden. Vino Rosso und die Shocking Minds werden nach dem Fußballturnier für beste musikalische Unterhaltung sorgen und die Lahn abschließend nocheinmal zum Beben bringen! Vino rosso, also Der "Rotwein" setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen: Frontmann Simon Staffler wird durch die Reggae-Gitarristen Thomas Dekas und Sven Kurt Albertini tatkräftig unterstützt. Christian Kuppelwieser (Klavier) und Lukas Staffler (Posaune) bringen die Jazz-Einflüsse mit, während Lorenz Lois Winkler (Saxophon und Mundharmonika) das folkloristische Element darstellt. Dominik Told (Bass) und Thomas Ebner (Schlagzeug), beide Studenten der Music-Tech-School London, runden als solide Rhythmussektion das bunte Ensemble ab. Dabei entsteht ein vielfältiger Mix aus Reggae, Ska und Volxmusik - mit X für Crossover -, um die Authentizität der südtiroler Musiker zu unterstreichen: So trifft gemütlicher Reggae auf gepflegtes Jodeln, schneller Ska auf bluesige Mundharmonika und folkloristische Traditionsklänge auf moderne Jazzimprovisationen. Authentisch sind auch die Liedertexte, welche nicht nur gute Laune verbreiten, sondern auch zum Nachdenken anregen sollen: "Free Tibet" und "Where do you come from" sind Solidaritätserklärungen gegen Vorurteile und Fremdenhass, während andere Songs wie "Langes" oder "Augschnittn" die Leute zum Schmunzeln und Tanzen animieren sollen. Auch bei den shocking minds kann man sich jetzt schonmal darauf einstellen, dass sie dem Publikum in Obermais mit harten Gitarrenriffs einheizen werden. Neben, vor allem Coversongs der Kultband AC/DC, werden die Naturnser weitere Rockcover bekannter Musikgrößen zum Besten geben und ihr im positiven Sinne, verrückter Bandleader Ramon, wird für eine überaus positive Atmosphäre sorgen am Samstag sorgen.
 
  zurück  

 

 

 

webdesign a